Wel­pen­spiel­stun­de

Ganz am Anfang war das Spiel! Und sind wir mal ehr­lich,  gibt es etwas Schö­ne­res, als das Bild von fried­lich mit­ein­an­der spie­len­den Wel­pen? Nein!Damit dies aber auch fried­lich bleibt, muss das Spiel im siche­ren Raum / Gelän­de statt­fin­den, unter Wel­pen glei­chen Alters und glei­cher Grö­ße! Des­halb bie­ten wir ab Anfang Juni jeden Sams­tag eine Wel­­pen-SPIEL-Stun­­­de

All­wet­ter-Trai­ning

Schlech­tes Wet­ter? Schon zu dun­kel zum Trai­nie­ren? Nicht bei uns! Sowohl unser Platz, als auch unse­re Trai­ner sind für alles vor­be­rei­tet, damit auch im Herbst und Win­ter die Hun­de nicht zu kurz kom­men. Wir freu­en uns immer über neue Hunde/Menschen — ein­fach mal vor­bei­schau­en!

Begleit­hun­de­prü­fung Herbst 2017

Eine Span­nung war schon zu spü­ren bei unse­rer dies­jäh­ri­gen Begleit­hun­de­prü­fung am 8. Okto­ber. Schließ­lich ist sie eine wich­ti­ge Bestä­ti­gung des­sen, was sich Hund und Mensch in den Mona­ten zuvor erar­bei­tet haben. Vor­ne­weg: Obwohl die Span­nung spür­bar war, konn­te von den Teil­neh­mern und Zuschau­ern eine sehr gute Ener­gie fest­ge­stellt wer­den. Der Tag war von Ruhe und

Ver­eins­meis­ter­schaft

Als mich Nico­le frag­te, ob ich an den Ver­eins­meis­ter­schaf­ten teil­neh­men woll­te, da war ich zunächst skep­tisch. Schließ­lich bin ich erst seit weni­gen Mona­ten Mit­glied und mein Koji ist von Meis­ter­qua­li­tä­ten noch weit ent­fernt. Doch im Rück­blick bin ich sehr froh, mich die­ser Her­aus­for­de­rung gestellt zu haben. Die Pro­fis waren schon um 9 Uhr am Start.