Junghundegruppe (6 bis 12 Monate alt)

Unsere Jugend­hun­de­gruppe ist für Hunde zwis­chen 6 und 12 Monat­en gedacht. Ide­al­er­weise sollte ihr Junghund schon einen Welpenkurs oder bei ein­er Welpen­spiel­stunde mit­gemacht haben, denn Ziel dieser Aus­bil­dung ist es, das bere­its Erlernte weit­er zu ver­tiefen.

In diesem Alter hat man es bei Hun­den mit Teenagern zu tun. Diese zweifeln auch mal Kom­man­dos an und testen, wo sie in der Ran­gord­nung ste­hen. Wie stark diese “Trotzphasen” aus­geprägt sind, ist auch eine Frage des Tem­pera­ments.

Unsere Junghun­de­gruppe hil­ft, die schwierige Phase der Hunde-Pubertät gut zu über­ste­hen, das bish­er Gel­ernte dies­mal bei viel Ablenkung zu ver­tiefen und die Bindung zwis­chen Junghund und Hal­ter weit­er zu stärken. Auch das erste “Platz” (wenn nicht schon als Welpen gel­ernt) und “Bleib”, sowie das zuver­läs­sige Abrufen und erste Schritte “bei Fuß” wer­den auf dem Pro­gramm ste­hen. Natür­lich darf auch bei Junghun­den der Spaß nicht zu kurz kom­men, deshalb gibt es auch hier kleine Spiel­pausen zwis­chen­durch.

Schauen Sie doch ein­fach ganz unverbindlich bei uns vor­bei, in der Hun­de­schule unseres Hun­de­v­ere­ins am Hain­berg in Oberas­bach bei Nürn­berg.

Trainingszeiten

Die Junghun­de­gruppe find­et immer Sam­stags von 13.00 Uhr bis 13:45 Uhr und Son­ntags von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr auf dem Gelände unseres Hun­de­v­ere­ins am Hain­berg in Oberas­bach bei Nürn­berg statt. Brin­gen Sie bitte eine Leine mit (ca 1–3 Meter), viele Leck­er­lies (Wiener­le haben sich als sehr beliebt erwiesen) und bei kalten Tem­per­a­turen Mütze und Hand­schuhe nicht vergessen.

Hier ein paar Bilder unserer Junghundegruppe

Unsere Hun­de­schule arbeit­et natür­lich auch im tief­sten Win­ter, den Hun­den scheint der Schnee zu gefall­en, wie Sie auf den fol­gen­den Bildern erken­nen kön­nen: